Oliver Scheidies

Oliver Scheidies

Liedermacher, ICH zu sein

ICH BIN, der Rest ist Kommentar:
Ich bin Ernstbold, Liedermacher, Schauspieler, Wahrheitssucher, Sänger, Geschichtenerzähler, Gitarrist, Bühnenmensch, Philosoph, den richtigen Momententdecker.
Jeder Mensch ist ein Künstler. Und in dieser neuen Zeit, die jetzt und heute begonnen hat, kommt es darauf an, daß jeder Mensch sein und ihr künstlerisches Potential entdeckt und voll entfaltet. Wir sind kreative Schöpferwesen. Unsere Aufgabe hier auf der Erde ist es, in einen Einklang mit den schöpferischen Energien der Natur und des Kosmos zu kommen. Der Weg dorthin führt uns zunächst zu uns selbst. Genauer, zu unserem höheren Selbst. Denn wenn wir anfangen, aus unserem höheren Selbst heraus zu handeln, zu fühlen und zu denken, können wir die Illusionen der Trennung loslassen. Die Illusionen, die wir aus unserem Ego, dem niederen Selbst heraus geschaffen haben, lösen sich auf und verschwinden in das Nichts, aus dem sie gekommen sind.
Zeigen wir also unsere Wunden, offenbaren unsere Verwundbarkeit, lösen ein Trauma nach dem anderen, dann kommen wir zu uns selbst, entdecken unser schöpferisches Potential und feiern und leben die bedingungslose Liebe: Das ICH BIN.

Darum heißt mein neues Album ( VÖ 09.07.2021 ) ICH BIN.
Es ist ein herzerfrischendes gute Laune Album in dem die Zauberfeen und Alltagshelden singend und tanzend ihre Runden ziehen, immer mit einem Fuß über dem Abgrund.
Die Texte bebildern und beschreiben die tiefe Sehnsucht des Menschen nach dem echten, wahrhaftig, herzerfrischenden Leben, welches voller Überraschungen und Wunder ist,
weit entfernt von der Kopie, dem Surrogat, der immer währenden Wiederholung, die substanzlos und letztendlich inhaltslos ist.
Das fröhliche Stolpern des Menschen aus dieser Sehnsucht heraus ist kein Umherirren, sondern eine stetige Entwicklung hin zu einer friedvollen, nicht ausbeutenden, sondern das Leben
wertschätzenden Menschheit.
Dieser Gedanke ist der rote Faden des ICH BIN Albums.
Pressetext zum ICH BIN Album:
Der Gitarrist, Sänger und Liedermacher Oliver Scheidies präsentiert sein Debutalbum „ICH BIN“. In seinen Texten spiegelt Ernstbold Scheidies unsere moderne Gesellschaft
mit so viel geistreichem Wortwitz und philosophischer Tiefgründigkeit, daß man zugleich lachen und weinen möchte. Mit übersprudelnder Lebensfreude löst er singend
die Oberflächenkruste der Scheinheiligkeit und entblößt die offenen Wunden der menschlichen Seele. Unverblümt und schonungslos tut er das, aber immer mit einem
liebevoll zärtlichen Blick auf unser menschliches Stolpern. Denn in diesem „Zeig deine Wunde“ liegt schon das Wunder der Vergebung, das ICH BIN.

Dass diese “ abgrundtief lustige Poesie“ von Scheidies mit rollenden Beats, spannungsreichen Arrangements und teilweise auch rockig, bluesigen Kompositionen daherkommt, ist schon unverschämt reizvoll. Denn seine groovende Band die „Kapelle für alle Fälle“ sorgt unweigerlich für gute Laune.
Der Kapellensound von Oliver Scheidies ist genreübergreifend, mal klingt es rockig bluesig à la americana, mal geht es mehr in Richtung Indie, Folk und SingerSongwriter.
Produziert haben das ICH BIN Album Oliver Scheidies und Benjamin Riesterer, der auch Akkordeon, Wurlitzer und Hammondorgel spielt.
Letzterer ist ebenfalls verantwortlich für den hochwertigen und frischen Klang der Aufnahmen, die in den TONPONY Studios bei Freiburg stattgefunden haben.
Ein beachtliches Debutalbum eines liedermachenden Ernstboldes, von dem man noch viel zu erwarten hat.

 

Links:
http://www.oliver-scheidies.de

Meine Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü